Skip to content

Mobile Application Development Engineer

Arnaud, Frankreich

Arnaud ist seit zwei Jahren Mobile Application Development Engineer bei Hamelin. Als ehemaliger Karatekämpfer weiß er genau, wie eine echte Herausforderung aussieht. Gemeinsam mit seinem Team ist es sein tägliches Ziel, unsere SCRIBZEE® App noch weiter zu verbessern, um den Nutzern eine bestmögliche Erfahrung mit der App zu bieten. Also, was genau macht ein Mobile Development Engineer bei Hamelin?

KÜNSTLER UND TECH-GURU

Mit SCRIBZEE® tragen Sie Ihre Notizen jederzeit bei sich, egal wo Sie sind

Meine Aufgabe ist es, die SCRIBZEE® App für die iOS Software zu optimieren. Im Team entwickle ich neue Funktionen und Features für die App, um die Wünsche und Bedürfnisse der Nutzer zu erfüllen. Die SCRIBZEE® App ist mit den meisten Oxford Produkten kompatibel und unterstützt beim Scannen, Organisieren und Teilen handgeschriebener Notizen. Gescannte Notizen werden in unserer sicheren Cloud gespeichert und stehen Ihnen so immer und überall zur Verfügung.

Die Benutzerfreundlichkeit steht an erster Stelle

Wenn ich meinen Job in einem Satz beschreiben müsste würde ich sagen, es geht darum die Bedürfnisse unserer App Nutzer clever und schnell zu erfüllen. Im Mittelpunkt unserer Entwicklung neuer Features steht immer der Nutzer und seine Art und Weise, die App anzuwenden. Gleichzeitig müssen wir die reibungslose Funktionalität der App sicherstellen. Das ist eine langfristige Aufgabe. Mein Team und ich bekommen regelmäßig Feedback von der Community und erfahren so, welche Funktionen den Nutzern am Wichtigsten sind. Ein wichtiger Teil meines Jobs ist es, mir die App Features der Zukunft auszudenken. Dadurch bin ich auch ein kleiner Künstler: Neue Funktionen müssen häufig von Grund auf aufgebaut und der Prozess dazu entwickelt werden.

Das Spiel der Logik

Einen typischen Arbeitstag gibt es bei mir nicht. Ich muss vor allem darauf vorbereitet sein, unerwartete Situationen zu meistern. Natürlich haben wir eine genaue Vorstellung der zukünftigen Funktionen und App Versionen, die wir entwickeln und umsetzen möchten. Aber unser Zeitplan wird gelegentlich durch Fehler in der App unterbrochen. Dann beginnt das Nachforschen: Zuerst versuchen wir, den Fehler erneut auftreten zu lassen, um seine Ursache identifizieren zu können. Dann entwickeln wir eine Lösung. Das ist wie ein Logik-Spiel! Wir müssen die Logik finden, die hinter der jeweiligen Situation steckt.

NEUGIERDE, TATKRAFT & TEAM SPIRIT

Sei neugierig!

Neugierde ist ganz wichtig! Wir müssen uns über die Neuigkeiten und Änderungen auf unserem Gebiet immer auf dem Laufenden halten und einen oder mehrere Schritte vorausdenken. Wir erstellen keine Codes nur des Codes wegen. Wir müssen den Kontext verstehen, warum und wofür eine App entwickelt wird. Mobile Development Engineers werden häufig als Nerds dargestellt, die im Keller sitzen und ihre Codes erstellen. Doch mit der Realität hat das wenig zu tun. Es geht nicht nur darum, den technischen Aspekt einer Situation zu verstehen, man muss vielmehr das große Ganze betrachten.

Niemals aufgeben und immer im Team arbeiten

Mein Job in zwei Worten? Tatkraft und Teamwork. Ich lasse mich nicht unterkriegen und versuche, jede noch so knifflige Aufgabe zu lösen. Mein Motto lautet <Never give up>.Die Zusammenarbeit im Team ist wichtig, weil wir uns mit dem restlichen SCRIBZEE® Team ständig austauschen müssen. Bei Hamelin teilen wir viele Ideen und Erfahrungen und können so aus den Fehlern der anderen lernen. Es ist wie ein Kampfsport: Man gewinnt und man verliert immer gemeinsam. Auch wenn wir viel Zeit alleine vor unserem Computer verbringen, betreffen App Störungen und Fehler immer das gesamte Team.

TIPPS VON ARNAUD

Seien Sie neugierig. Versuchen Sie, die Logik hinter den Rätseln von heute und morgen zu verstehen. Gehen Sie einen Schritt zurück, betrachten Sie die Situation von außen und stellen Sie sich die richtigen Fragen. Seien Sie proaktiv: Es gibt nichts besseres als seine persönlichen Projekte umzusetzen und sich selbst herauszufordern, um zu lernen und sich weiterzuentwickeln.